Skip to main content

Siemens iQ700 WT46W261 Wärmepumpentrockner

(4.5 / 5 bei 305 Stimmen)

524,99 € 999,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: November 21, 2017 1:29 pm

Hersteller
Trocknerart
Energieeffizienz
Ladevolumen8 kg
Geräuschpegel64 dB

Der Siemens iQ700 WT46W261 ist ein fortschrittlicher Wärmepumpentrockner, welcher über eine Ladekapazität von 8 Kilogramm verfügt. Er ist mit einem großen Display ausgestattet, welches über alles Wichtige aufklärt. Neben den Standard-Programmen bietet dieser Trockner noch weitere zur Auswahl. Zusätzlich hat er eine automatische Reinigungsfunktion für den Kondensator. Sein durchschnittlicher, jährlicher Stromverbrauch liegt bei 233 kWh und die Betriebslautstärke betrifft 64 dB. Der Trockner hat die Maße 597 x 842 x 636mm und ein Gewicht von 55 Kilogramm.


Gesamtbewertung

95%

"Konnte in allen Aspekten überzeugen"

Programme
100%
ausgezeichnet
Extras
95%
ausgezeichnet
Bedienung
95%
ausgezeichnet
Verbrauch
90%
sehr gut

Der Siemens iQ700 WT46W261 im Test

Der Siemens iQ700 WT46W261 Wärmepumpentrockner konnte sich in unserem großen Wäschetrockner Test durchsetzen. Er besticht vor allem mit seiner automatischen Kondensator Reinigung, einem schnellen Trocknungsvorgang und perfekten Ergebnissen. Doch auch die weiteren Leistungen dieses Trockners konnten vollends überzeugen. Neben einem niedrigen Stromverbrauch konnte das Gerät ebenfalls mit einer Funktion punkten, welche das Einlaufen der Wäsche automatisch verhindert. Die Nennkapazität liegt bei diesem Modell bei 8 Kilogramm und bietet somit ausreichend Reserven für bis zu 5 Personen.

Der Siemens iQ700 WT46W261 ist ein innovativer Wäschetrockner, welcher zuverlässig seinen Dienst verrichtet und sehr weiche Wäsche liefert.

Technische Daten

Maße: 842 x 598 x 599 mm
Gewicht: 55 Kilogramm
Ladekapazität: 8 Kilogramm
Energieeffizienzklasse: A++
Energieverbrauch: 233.0 kWh/Jahr
Lautstärke: 64dB

Produktdetails

Der Siemens iQ700 WT46W261 wartet mit einigen nützlichen Eigenschaften auf. Aufgrund seiner Wärmepumpentechnologie verbraucht das Gerät nur 233.0 kWh/Jahr, bei 160 Trocknungszyklen. Darum ist der Trockner auch in die Energieeffizienzklasse A++ eingestuft. Zudem verfügt er über die  Kondensationseffizienzklasse A, was hier den besten Wert symbolisiert. Das Standard-Baumwollprogramm benötigt bei vollständiger Füllung gerade einmal 112 Minuten für die Trocknung der Wäsche. Die Ladekapazität umfasst 8 Kilogramm. Dadurch verfügt er über ausreichende Reserven, auch für größere Mengen an Wäsche.
Mit einer Lautstärke von 64dB liegt der Siemens iQ700 WT46W261 im durchschnittlichen Bereich und fällt mit seiner Geräuschkulisse nicht unangenehm auf.

Optisch ist der Trockner in schlichtem Weiß gehalten. Die große Ladeluke bietet Einsicht in die Trommel und lässt sich leicht entriegeln. Alle Bedienelemente sind zentral angeordnet und ermöglichen eine angenehme Nutzung. Zusätzlich gibt ein großes Display Auskünfte zu allen relevanten Informationen.

Der Siemens iQ700 WT46W261 ist ein fortschrittlicher Wärmepumpentrockner, bei welchem kaum Wünsche offen bleiben. Neben einer umweltfreundlichen Energieeffizienzklasse bietet er überraschend schnell sehr weiche, trockene Wäsche.

Programme

Der Siemens iQ700 WT46W261 Wäschetrockner lässt in dieser Hinsicht kaum Wünsche offen. Neben den Standard-Baumwollprogrammen verfügt der Trockner noch über einige Spezialprogramme. Dazu zählen Wolle finish, Mix, Outdoor, Handtücher, Dessous sowie Blusen und Hemden. Falls keines dieser Programme sensibel genug sein sollte bietet der Siemens iQ700 WT46W261 noch die Funktionen Zeitprogramm warm und Zeitprogramm kalt. Darüber hinaus gibt es noch das Programm Super 40. Dabei wird die Wäsche innerhalb von nur 40 Minuten einer Schnelltrocknung unterzogen.

Die Dauer des Standard-Baumwollprogramms bei vollständiger Befüllung beträgt 138 min und bei Teilbefüllung 92 min. Die fortschrittliche Technologie, welche Siemens bei diesem Modell verwendet hat, ermöglicht solch schnelle Trocknungsvorgänge.

Somit ist der Siemens iQ700 WT46W261 für die meisten Wäschestücke geeignet. Mit der Auswahl von sinnvollen Programmen und der einfachen Bedienung konnte dieses Modell in unserem Trockner Test überzeugen.

Extras

Der Wärmepumpentrockner bietet von Grund auf bereits einige Extras. Die zuvor erwähnte automatische Reinigung des Kondensators ist eine davon. Sie erspart dem Benutzer die oftmals mühselige und zeitaufwendige manuelle Reinigung des Kondensators.
Darüber hinaus bietet die fortschrittliche autoDry-Technologie sicheren Schutz vor dem Einlaufen der Wäsche. Eine weitere sinnvolle Funktion, welche viel Ärger ersparen kann. Zudem verfügt der Siemens iQ700 WT46W261 noch über das softDry-Trommelsystem. Dabei wird permanent warme Luft durch zahlreiche Öffnungen der Trommel geleitet und verwirbelt. Somit entsteht eine Art Luftpolster zwischen der Wäsche und der Trommel und die warme Luft wird gleichmäßiger verteilt. Das Resultat ist sehr weiche Wäsche nach dem Trocknungsvorgang.

Darüber hinaus bietet Siemens für den WT46W261 auch noch Zubehör an. Jenes umfasst einen speziellen Wollekorb sowie ein eigenes Podest für den Wäschetrockner. Mit diesem lässt sich die Höhe des Trockners verändern. Ferner bietet Siemens auch noch zwei Varianten von Verbindungssätzen an. Mit einem solchen kann man den Trockner sicher mit einer Waschmaschine verbinden.

Der Siemens iQ700 WT46W261 bietet bereits von Haus aus viele nützliche Eigenschaften, welche den Trocknungsvorgang optimieren. Dank seiner modernen Technologien erspart er dem Benutzer viele Unannehmlichkeiten und liefert zuverlässig sehr weiche Wäsche. Das vorhandene Zubehör bietet zudem sinnvolle Features.

Bedienung

Die Bedienung beim Siemens iQ700 WT46W261 erfolgt intuitiv über einen zentral angeordneten Drehschalter. Dieses wird lediglich auf das gewünschte Programm gerichtet. Zusätzliche Funktionen können über 7 weitere Schalter betätigt werden. Da alles gut verständlich gekennzeichnet ist, fällt die Bedienung leicht. Zusätzlich konnte die angenehme Haptik der Bedienelemente überzeugen.

Die Programmauswahl erscheint extra auf einem großen Display. Es gibt Auskunft über alle wichtigen Daten wie Temperatur und Drehzahl, aber auch Dauer des Programmes sowie viele weitere Funktionen.

Die Ladekapazität beträgt 8 Kilogramm. Somit bietet der Siemens iQ700 WT46W261 auch für größere Mengen Wäsche ausreichend Kapazität. Die Trommel wird frontal beladen. Die Entriegelung des Verschlusses ist links angebracht und leicht zu bedienen.

Der Behälter für das gesammelte Kondenswasser befindet sich links oben neben dem Bedienknopf. Er lässt sich einfach entfernen und sollte nach jeder Benutzung geleert werden.

Die Bedienung des Siemens iQ700 WT46W261 ist überaus einfach strukturiert und ermöglicht eine intuitive Handhabe. Alle Bedienelemente und das große Display sind zentral und leicht zugänglich angeordnet und geben jeder Zeit Aufschluss über den momentanen Status. Damit konnte uns der Siemens iQ700 WT46W261 im Test voll überzeugen.

Verbrauch

Der Verbrauch beim Siemens iQ700 WT46W261 liegt ganz klar im unteren Bereich. Auf Grund seiner modernen Wärmepumpentechnologie konnte er in unserem Trockner Test vollends punkten. Durch den gering ausfallenden Stromverbrauch ist das Gerät auch mit der Energieeffizienzklasse A++ gekennzeichnet. Der Energieverbrauch auf ein Jahr gerechnet liegt bei 233.0 kWh. Dazu dient als Grundlage eine Beanspruchung von 160 Trocknungszyklen für das Standard-Baumwollprogramm. Bei der Ladung handelte es sich sowohl um vollständige Befüllung, als auch Teilbefüllung, um einen realistischen Wert zu ermitteln.
Der Stromverbrauch betrug dabei bei vollständiger Befüllung 1,93 kWh und bei Teilbefüllung 1,08 kWh. Die Leistungsaufnahme liegt beim Siemens iQ700 WT46W261 im Aus-Zustand bei 0,1 Watt und im eingeschalteten Zustand bei 0,5 Watt.

Auf Grund seiner Daten konnte der Siemens iQ700 WT46W261 sich erfolgreich in unserem großen Wäschetrockner Test durchsetzten und verdient eine klare Empfehlung im Bezug auf den Stromverbrauch.

Fazit

Mit dem iQ700 WT46W261 bietet Siemens einen fortschrittlichen und umweltfreundlichen Wäschetrockner an. Er verfügt über sinnvolle Zusatzfunktionen, welche die Bedienung vereinfachen und die Reinigung des Kondensators übernehmen. Darüber hinaus liefert der Siemens iQ700 WT46W261 sehr weiche Wäsche, was er unter anderem der Verwendung des softDry-Trommelsystemes und der autoDry-Technologie verdankt. Diese sorgen für extra weiche Wäsche und Schutz vor dem Eingehen der Kleidungsstücke.

Der Siemens iQ700 WT46W261 verfügt über ausreichend Reserven für einen Haushalt von bis zu 5 Personen. Doch Dank seines niedrigen Stromverbrauches, welcher durch das moderne Wärmepumpenverfahren ermöglicht wird, ist er gleichzeitig günstig im Unterhalt.

Mit einem durchschnittlichen Verbrauch von 233 kWh pro Jahr ist der Siemens iQ700 WT46W261 ganz klar einer der günstigeren in unserem umfassenden Trockner Test. Daher gibt es von uns eine klare Empfehlung für den Siemens iQ700 WT46W261!

Wer ein innovatives, umwelt- und benutzerfreundliches Gerät sucht wird mit dem Siemens iQ700 WT46W261 Wärmepumpentrockner fündig.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Lenor Trocknertücher Sommerbrise

14,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: November 21, 2017 1:29 pm

Zum TestberichtNicht Verfügbar
LAHELA Trocknerbälle

16,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: November 21, 2017 1:29 pm

Zum TestberichtZum Angebot auf *
SNUGGLE Kuschelweich Trocknertücher

14,40 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: November 21, 2017 1:29 pm

Zum TestberichtNicht Verfügbar

524,99 € 999,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: November 21, 2017 1:29 pm